Zirler Eindrücke

Linke Spalte:

Rechte Spalte:

Gemeindewappen

Marktgemeinde
Zirl

Ortsleitbild Agenda 21

Fahrzeugsegnung der Freiwilligen Feuerwehr Zirl

Am 6.11.2016 fand die feierliche Segnung und Inbetriebnahme der neuen Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Zirl statt.

Mit den beiden neuen Fahrzeugen, einem Tanklöschfahrzeug (TLF) und einem Mannschaftstransporter (MTF) wurden inzwischen alle Fahrzeuge der Feuerwehr auf den neuesten Stand gebracht.
Die beiden Neuzugänge stellen jeweils eine Ersatzbeschaffung für ältere Fahrzeuge dar.
Im Zuge des Festaktes wurde in den Ansprachen der Ehrengäste auch auf den Busunfall am Zirlerberg am Freitag, 4.11., hingewiesen, in welchem das neue Fahrzeug schon seine Bewährungsprobe erlebte.
Die Fahrzeugsegnung wurde durch Pfarrprov. Dr. Gabriel Thomalla durchgeführt.

Foto: zirl.at
Das TLF ersetzt das 30 Jahre alte Vorgängermodell, welches 30 Jahre im Dienst der Feuwehr Zirl stand. Im Rahmen der Kroatien-Hilfe des Landesfeuerwehrverband Tirol findet das Fahrzeug noch in Pleternica, einer 11.000 Einwohner Stadt im Süd-Osten von Kroatien seine Verwendung.
Durch dem Gemeinderat wurde das Fahrzeug in der Sitzung vom 5.2.2015 genehmigt und danach durch die Feuerwehr bestellt. Das SCANIA-Fahrgestell wurde durch einen Aufbau der Tiroler Firma EMPL zu diesem Feuerwehrfahrzeug ausgebaut.
Die Auslieferung des Fahrzeuges erfolgte im Juli 2016.
Foto: zirl.at
Zusätzlich zur Normbeladung ist das Fahrzeug für einen Standard-Verkehrsunfall ausgerüstet.
Das neue Tanklöschfahrzeug wurde mit Geldern der Gemeinde Zirl sowie Zuschüssen des Landesfeuerwehrverbandes und des Landeskatastrophenfonds Tirol finanziert.

Im Hintergrund das älteste erhaltene Fahrzeug der Feuerwehr Zirl.
Foto: zirl.at
Das MTF ist der Ersatz für das zweite Kommandofahrzeug VW Golf III aus dem Jahr 1997, welches im Jahr 2005 durch die Zirler Feuerwehr gekauft wurde.
Der neue Ford Transit wurde für insbesondere für Mannschaftstransporte (wie auch Jugendfeuerwehr) angeschafft.

Die Marktgemeinde Zirl bedankt sich bei allen Mitgliedern der Feuerwehr Zirl für ihren Einsatz im Sinne der Bevölkerung Zirls.


© 1999-2017 Marktgemeinde Zirl - https://www.zirl.at/marktgemeinde/