Bild Krippe Bild Krippe Bild Schauraum Bild Schauraum

Heimat- und Krippenmuseum der Marktgemeinde Zirl - heimatmuseum@zirl.at

Bereiche

Bild aus der Seelenkapelle

Im Treppenhaus finden sich Bildwerke aus der abgerissenen Seelenkapelle im Friedhof östlich der Lourdeskapelle und Originalkartons des Kirchenmalers Franz Plattner.

Kreuz aus der Martinswandgrotte

Im Eingangsbereich befindet sich das alte Kreuz aus der Martinswandgrotte und Grabsteine geistlicher Herrn. Als Relikt der Sammlung steht eine Türkenabmachmaschine im Eck.

Bildergalerie

Im schmalen Gang ist die Bildergalerie untergebracht.

Krippenräume

Das Schild „Weihnachtskrippe“ verweist auf die kleinen Krippenräume mit hervorragenden Krippen aus Zirl.

Ausstellungsraum zur Geschichte und Alltagskultur

Die Tür linker Hand führt in den größeren Ausstellungsraum zur Geschichte und Alltagskultur.

Fotochronik

Nicht zu vergessen ist auch die umfangreiche Fotochronik zur Ortsgeschichte.
Im kleineren Raum dahinter finden sich neben einem kleinen Ostergrab vor allem Statuen und Bildwerke aus abgebrochenen Kapellen und Zeugnisse von Religiosität.

Labrumfahnen von Franz Seelos

Dank seines großartigen Einsatzes gelang es Ernst Neuner, die fast vollständig zerstörten Labrumfahnen von Franz Seelos wieder herstellen zu lassen.